Hochzeit

Hochzeit

Elias Canetti

"Die Sprache der Menschen in diesem Stu?ck ist so, dass sie Verwirrung jeder Art ausdru?ckt, dass eine Figur nicht wirklich versteht, was die andere meint, jede nur sich selbst ausdru?ckt … Es ist so, wie wenn Menschen in fremden Sprachen zueinander sprechen wu?rden – ohne sie zu kennen; nur glauben sie, dass sie die Sprache kennen, wodurch eine neue Dimension des Nichtverstehens entsteht." Elias Canetti u?ber sein Theaterstu?ck "Hochzeit"

Über den Autor

Elias Canetti

Elias Canetti wurde 1905 in Rustschuk/Bulgarien geboren und wuchs in Manchester, Zürich, Frankfurt und Wien auf. 1929 promovierte er in Wien zum Dr. rer. nat. 1930/31 erfolgte die Niederschrift seines Romans Die Blendung, der 1935 ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Elias Canetti

Alle Bücher von Elias Canetti

Weitere Empfehlungen für Sie

Hochzeit

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend