Hexeneinmaleins

Hexeneinmaleins

Johann Wolfgang Goethe, Wolf Erlbruch

Goethe für Kinder mal ganz anders: „Das Hexeneinmaleins“ aus dem Faust, zauberhaft und fantasievoll illustriert von Wolf Erlbruch

„Du musst verstehn! Aus Eins mach 10 und Zwei lass gehen“, so beginnt Goethes berühmtes Hexeneinmaleins aus dem Faust. Ein verrückter Hexenspruch, ein Verjüngungszauber oder doch eher ein verzwicktes Spiel mit Zahlen? Der Meister der Illustration höchstpersönlich, Wolf Erlbruch, beantwortet die sich auftuenden Fragen mit seinen eigenen magischen Welten aus Formen und Farben. Wer genau hinsieht, dem geht es wie Faust, dem wird auf einmal alles ganz leicht. Diesem Spiel der Phantasie kann sich niemand entziehen. Jetzt im handlichen Miniformat.


Über den Autor

Johann Wolfgang Goethe

Johann Wolfgang Goethe

Johann Wolfgang Goethe (geadelt 1782) wurde am 28. August 1749 in Frankfurt am Main geboren und starb am 22. März 1832 in Weimar. Sein Werk prägte die Epochen des Sturm und Drang und der deutschen Klassik. Es umfasst ...

Mehr über den Autor

Über den Autor

Wolf Erlbruch

Wolf Erlbruch

Wolf Erlbruch, 1948 in Wuppertal geboren, studierte Grafik-Design mit dem Schwerpunkt Zeichnung und Druckgrafik an der Folkwang Schule in Essen. 1990 erhielt er einen Ruf als Professor für Illustration an der Fachhochschule ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Johann Wolfgang Goethe, Wolf Erlbruch

Alle Bücher von Johann Wolfgang Goethe
Alle Bücher von Wolf Erlbruch

Weitere Empfehlungen für Sie

Hexeneinmaleins

Presse

„…bekannt für seine ungewöhnlich illustrierten Bilderbücher…fantasievolle Interpretation…“ Alexandra Reidenberg, Bausteine Kindergarten, 02.09.16

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend