Helium und Katzengold

Helium und Katzengold

Florian Werner

Skurril, verrückt, unterhaltsam – ein literarischer Chemiebaukasten.

Auf der Erde gibt es 92 Elemente. Florian Werner hat jedem davon einen Text gewidmet und dabei dessen Eigenschaften aufgegriffen; Kurzgeschichten, die in den Naturwissenschaften – Chemie und Physik – genauso zu Hause sind wie in der Literatur. Eines haben alle Texte gemeinsam: Sie schreiben die Eigenschaften der Elemente fort und erzählen von den Grunderfahrungen des Lebens, von Geburt, Tod und Zahnschmerzen, von schmutzigen Wörtern und Wasserstoffbomben, von fliegenden Priestern und fleischfressenden Pflanzen. So ergibt sich ein literarisches Periodensystem aus findigen, kuriosen und bisweilen hochexplosiven Geschichten.


Über den Autor

Florian Werner

Florian Werner

Florian Werner, 1971 geboren, ist promovierter Literaturwissenschaftler und lebt als Autor, Journalist und Übersetzer in Berlin. Sein bei Nagel & Kimche erschienenes Buch Die Kuh. Leben, Werk und Wirkung (2009) wurde in mehrere ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Florian Werner

Alle Bücher von Florian Werner

Weitere Empfehlungen für Sie

Helium und Katzengold

Videos

Buchtrailer

Presse

„Florian Werner bedient sich des Ordnungsprinzips, doch nur, um es zu unterminieren. Variationsreich, assoziationsfreudig, spielerisch. Jeden Hinweis auf Kurioses nutzend.“ Gabi Rüth, WDR 5, 02.12.2014

Lieder

91Pa (Sekundenabrechnung Radio Edit)

Download

Gespielt von Palm Pilot
Florian Werner: Stimme, Bratsche
Sagardía: Piano, Keyboards, Gesang, Elektronik
mit Wolfgang Zamastil: Gitarre, Bass, Schlagzeug, Keyboards
Florian Scheffler: Trompete, Bass
Cathrin Romeis: Die Stimme der Verlobten

Geschrieben von Florian Werner (Text) und Sagardía (Musik)
Produziert von Palm Pilot und Wolfgang Zamastil
Gemastert von Wolfgang Zamastil und Uwe Sabirowsky

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend