Hallo, Karlchen!

Hallo, Karlchen!

Rotraut Susanne Berner

Vier „Karlchen“-Geschichten in einer einmaligen Sonderausgabe! „Rotraut Susanne Berner weiß, wie man gute Kinderbücher macht.“ Deutschlandfunk

Alle lieben Karlchen. Von seinen Erlebnissen können schon die kleinsten Kinder nicht genug bekommen. Denn mit Karlchen und seiner Familie ist jeder Tag ein großes Abenteuer: Das Aufwachen, wenn Mama in Karlchens Zimmer kommt und ihn wach kitzelt. Der Einkauf mit Papa, bei dem sie immer etwas Wichtiges vergessen – einmal sogar den Geldbeutel! Oder das Versteckspiel mit Kusine Käthe. Und Oma muss sie suchen. Ja, sogar das Schlafengehen ist bei Karlchen aufregend. Denn Papas Pantoffelexpress fährt immer erst über die Küche in Esslingen und das Bad in Feuchtlingen, bis sie zur Endstation in Bettlingen kommen. Die vier beliebtesten Karlchen-Geschichten in einem Band.


Über den Autor

Rotraut Susanne Berner

Rotraut Susanne Berner

Rotraut Susanne Berner, 1948 in Stuttgart geboren, studierte Grafikdesign in München, bevor sie in der Verlagswerbung tätig war. Seit 1977 arbeitet sie als freie Buchgestalterin, Illustratorin und Autorin. Sie wurde für ihre Arbeit ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Rotraut Susanne Berner

Alle Bücher von Rotraut Susanne Berner

Weitere Empfehlungen für Sie

Hallo, Karlchen!

Videos

Rotraut Susanne Berner zeichnet

Presse

„Ihre Karlchen-Bücher sind Legende! … Viel Liebe und Witz stecken in ihren Zeichnungen, die niemals belehrend daherkommen … Im Sammelband Hallo, Karlchen! … sind Klassiker aus der Hasen-Familie, die in keinem Kinderzimmer fehlen dürfen.“ Karl Schönholtz, Hersfelder Zeitung, 16.03.17

„Der kleine Hase verzaubert seine Leser, egal ob Kinder oder Erwachsene. Mit ihren Karlchen-Büchern hat sich Rotraut Susanne Berner in die Herzen der Menschen gezeichnet und geschrieben.“ Martina Jordan, Main-Echo, 15.04.17

„Mit den Geschichten über den kleinen Hasenjungen Karlchen eroberte Kinderbuchautorin und -illustratorin Rotraut Susanne Berner die Herzen von Kindern und Eltern im Sturm.“ Janett Cernohuby, janetts-meinung.de, 04.04.17

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend