Glück und Scherben

Glück und Scherben

Reinhard Baumgart

Baumgarts Erzählband "Glück und Scherben" ist ein weiterer Beweis seiner Erzählkunst. In den Geschichten greift Baumgart Alltagssituationen spleeniger Existenzen auf und spürt ihren geheimsten Wünschen und Ängsten nach. Mit seiner klaren und ironischen Prosa zieht er den Leser in seinen Bann, dem dieser nur schwer wieder entkommt.


Über den Autor

Reinhard Baumgart

Reinhard Baumgart, 1929 in Breslau geboren, studierte Geschichte sowie deutsche und englische Literatur. Später arbeitete er als Lektor, Literaturwissenschaftler und Kritiker, war Mitglied des PEN-Zentrums, der Deutschen ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Reinhard Baumgart

Alle Bücher von Reinhard Baumgart

Weitere Empfehlungen für Sie

Glück und Scherben

Presse

"Witzige, bissige Miniaturen ..."
Christine Diller, Münchner Merkur, 11.3.03

"Ein immer aktuelles Thema, in zeitloser Manier beschrieben von einem Altmeister der deutschen Gegenwartsliteratur."
Peter Wapnewski, Die Welt, 04.01.03

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend