Gibt es Leben auf der Erde?

Gibt es Leben auf der Erde?

Juan Villoro

"Das Leben schickt seltsame Zeichen." Doch Juan Villoro weiß sie mit unerschrockenem Humor für uns zu deuten.

Juan Villoro erzählt mit unverschämtem Witz von den Absurditäten und Unwägbarkeiten des Alltags. Ein Liebesschloss, das am Pont des Arts ein geheimnisvolles Eigenleben entwickelt, ein Dirigent, der nur in Lackschuhen den Takt halten kann, eine Schildkröte namens Adolf und zwei Schicksale, die sich nur durch einen Taxifahrer und einen Frisör zu einem Ganzen fügen. Villoro weiß, "dass Probleme die Voraussetzung des Erzählens sind". Er erzählt – und schenkt uns dabei so komische wie lichte Momente.

Alle Titel auf einen Blick


Über den Autor

Juan Villoro

Juan Villoro

Juan Villoro, 1956 in Mexico-Stadt geboren, ist Soziologe, Journalist, Literaturprofessor und einer der bekanntesten mexikanischen Autoren. Er hat Romane, Erzählungen und Essays, sowie Kinderbücher veröffentlicht, die vielfach ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Juan Villoro

Alle Bücher von Juan Villoro

Weitere Empfehlungen für Sie

Gibt es Leben auf der Erde?

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend