Gesammelte Werke in zwölf Bänden. Band 11: Der gemeinsamen Werke erster Teil

Gesammelte Werke in zwölf Bänden. Band 11: Der gemeinsamen Werke erster Teil

Jorge Luis Borges, Adolfo Bioy Casares

Don Isidro, der Detektiv, hat mit einem ungewöhnlichen Handicap zu kämpfen: Er sitzt selbst unschuldig im Gefängnis, und um seine Fälle zu lösen, ist er ausschließlich auf seinen Verstand angewiesen. Jorge Luis Borges und Adolfo Bioy Casares schrieben gemeinsam Parodien, Travestien und Satiren wie diese. In ihren Geschichten gelingt es den aus Buenos Aires stammenden Schriftstellern auf brillante Art, Spannung zu erzeugen und das Genre der Detektivgeschichte zu einem intellektuellen Vergnügen zu machen - weit über die Grenzen von Argentinien hinaus.


Über den Autor

Jorge Luis Borges

Jorge Luis Borges wurde 1899 in Buenos Aires geboren und starb 1986 in Genf. Sein erster Gedichtband erschien 1923. Borges erhielt zahlreiche internationale Ehrungen. Sein Gesamtwerk erscheint im Carl Hanser Verlag. 

Mehr über den Autor

Über den Autor

Adolfo Bioy Casares

Adolfo Bioy Casares, 1914 in Buenos Aires geboren und dort 1999 gestorben, veröffentlichte zahlreiche Romane und Erzählungen.

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Jorge Luis Borges, Adolfo Bioy Casares

Alle Bücher von Jorge Luis Borges
Alle Bücher von Adolfo Bioy Casares

Gesammelte Werke in zwölf Bänden. Band 11: Der gemeinsamen Werke erster Teil

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend