Für eine moderne Schweiz

Für eine moderne Schweiz

Simonetta Sommaruga, Rudolf H. Strahm

Die Ständerätin und Konsumentenschützerin Simonetta Sommaruga und der nationale Preisüberwacher und SP-Vordenker Rudolf Strahm vereinen Theorie und Praxis, Erfahrung und Vision, Kompetenz und Glaubwürdigkeit. Gemeinsam erläutern sie für jeden verständlich und ohne ideologische Scheuklappen die dringendsten Reform-Aufgaben der Schweiz und wie sie endlich umgesetzt werden können.


Über den Autor

Simonetta Sommaruga

Simonetta Sommaruga

Simonetta Sommaruga, geboren 1960, war viele Jahre Pianistin. Heute ist sie Präsidentin der ‚Stiftung für Konsumentenschutz’, Gemeinderätin in Köniz und Präsidentin von ‚Swissaid’. ...

Mehr über den Autor

Über den Autor

Rudolf H. Strahm

Rudolf H. Strahm

Rudolf H. Strahm, geboren 1943, studierte Chemie und Wirtschaft, war Sekretär der Erklärung von Bern, dann Zentralsekretär der SP Schweiz und Geschäftsführer sowie Gründer der Koordinationsstelle Umwelt KSU der schweizerischen ...

Mehr über den Autor

Weitere Empfehlungen für Sie

Für eine moderne Schweiz

Presse

"Täglich erfahren wir, dass unser Land wirtschaftspolitisch blockiert sei. Doch die öffentliche Diskussion bleibt meist bei Schlagworten stehen. Das Buch "Für eine moderne Schweiz" ist ein wertvoller Beitrag zu mehr Klarheit in dieser Auseinandersetzung." Markus Diem Meier, Facts, 17.03.05

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend