Friedrich Nietzsche. Chronik in Bildern und Texten

Zum 100. Todestag Friedrich Nietzsches (1844-1900) wurde diese einmalige Bilddokumentation, in der sich sein Leben Tag für Tag verfolgen läßt, zusammengestellt. Deutlich werden neben der Person auch die »Lebensläufe« der einzelnen Werke, von ersten Notizen und Manuskriptfassungen bis hin zur Drucklegung. Konzipiert im Zusammenhang mit der großen Ausstellung (ausgerichtet von der Stiftung Weimarer Klassik. Ausstellungsbeginn: April 2000 in Weimar), bietet dieses Buch mehr als 7000 Bild- und Textzitate, einzeln nachgewiesen und mit Registern erschlossen.

Friedrich Nietzsche. Chronik in Bildern und Texten

Presse

"Ein kiloschwerer Chronikband, der des Denkers Leben detaillierter nachzeichnet als je zuvor - sebst Weinrechnungen sind nachzulesen."
Der Spiegel, 10.04.2000

"Ein wunderbares ausgestreutes Puzzle, das keinen lächerlichen Alltag sich erfinden muss. Auch wenn der Katalog kein Leben erzählt, macht er mit seiner polyphonen Stimme eines erahnbar."
Thomas Wirtz, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 17.04.2000

"Kein konventioneller Katalog also, sondern eine Art Tagebuch des Wahnsinns in Texten und Bildern."
Martina Meister, Frankfurter Rundschau, 17.04.2000

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend