Extrem

Extrem

Stefan Gödde

Körperwissen extrem

Immer wieder suchen Menschen den Kick - ob beim Apnoetauchen oder Bungee-Jumping. Doch wo genau liegen die Grenzen des Körpers? Wie regiert er in Extremsituationen? Und wie können wir dieses Körperwissen im Alltag nutzen? Der Galileo-Moderator Stefan Gödde ist ans Limit gegangen. Er hat Menschen getroffen, die mit einem Atemzug 214 Meter unter die Meeresoberfläche gelangen - und erklärt, wie man mit einer Lunge überlebt, die auf die Größe einer Orange geschrumpft ist. Er lässt sich vom legendären "Eismann" Wim Hof beibringen, wie man extremer Kälte trotzt, und gibt Tipps, wie man die Temperatur durch die Kraft der Gedanken in die Höhe treiben kann. Und er erläutert, wie unser Körper auch im Alltag extreme Leistungen erbringt: So werden z.B. nirgends so viele Muskeln aktiv wie beim Lachen. Nach der Lektüre dieses Buchs wissen Sie nicht nur, wo die Grenzen Ihres Körpers liegen, sondern auch, wie es möglich ist, sie zu überschreiten.


Über den Autor

Stefan Gödde

Stefan Gödde

Stefan Gödde ist Wissenschaftsjournalist und moderiert im wöchentlichen Wechsel mit Aiman Abdallah das erfolgreichste TV-Wissensmagazin Deutschlands Galileo auf ProSieben. Stefan Gödde lebt in Berlin und München.

Mehr über den Autor

Weitere Empfehlungen für Sie

Extrem

Presse

"Der Galileo-Moderator hat 'Exremisten´ verschiedenster Bereiche getroffen - und erklärt, wie uns Ihr Wissen auch im Alltag nützt." P.M. Magazin, 10/2012

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend