Einheit der Natur

Carl Friedrich von Weizsäcker

Die gesammelten Studien Carl Friedrich von Weizsäckers aus den Jahren 1959 bis 1970 verfolgen in geschlossenem Zusammenhang eine zentrale Idee: Ein Verständnis von der Einheit der Natur setzt die wissenschaftliche Einheit der Naturwissenschaften voraus. Das Ziel, an dem sich diese Ausführungen orientieren, ist eine umfassende Wissenschaft, die nur durch ständige philosophische Rückversicherungen bei den Einzelwissenschaften begründet werden kann.

Über den Autor

Carl Friedrich von Weizsäcker

Carl Friedrich von Weizsäcker, geboren 1912, war nach Lehrtätigkeit an den Universitäten Straßburg, Göttingen und Hamburg von 1970 bis 1980 Direktor am Max-Planck-Institut zur Erforschung der Lebensbedingungen der ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Carl Friedrich von Weizsäcker

Alle Bücher von Carl Friedrich von Weizsäcker

Weitere Empfehlungen für Sie

Einheit der Natur

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend