Eine kurze Geschichte vom Fliegenfischen

Eine kurze Geschichte vom Fliegenfischen

Paulus Hochgatterer

Drei Männer fahren an einem windigen Septembertag zum Angeln an einen Gebirgsfluss. In einer Autobahnraststätte serviert ihnen ein junges Mädchen das Frühstück. Angeregt durch diesen Kontakt beginnen die Männer, sich verschiedene Dinge, zum Teil alltäglichen, zum Teil absonderlichen Inhaltes, vorzustellen. Diese Vorstellungen werden zum zentralen Gegenstand der Erzählung. Daneben knüpft man Fliegen ans Vorfach, hat mit Witterung und Fluss umzugehen und fängt den einen oder anderen Fisch. Wer die rasante Prosa von Paulus Hochgatterer kennt, weiß, was er bei diesem scheinbar harmlosen Szenario zu erwarten hat!

Über den Autor

Paulus Hochgatterer

Paulus Hochgatterer

Paulus Hochgatterer, geboren 1961 in Amstetten/Niederösterreich, lebt als Schriftsteller und Kinderpsychiater in Wien. Diverse Preise und Auszeichnungen, zuletzt den Österreichischen Kunstpreis 2010. Bei Deuticke erschienen ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Paulus Hochgatterer

Alle Bücher von Paulus Hochgatterer

Weitere Empfehlungen für Sie

Eine kurze Geschichte vom Fliegenfischen

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend