Ein Haus in Istrien

Ein Haus in Istrien

Richard Swartz

Tagsüber ist es die gnadenlose Julisonne, nachts »dieser fette Mond von Istrien«, der die Leute in Pelegrin verrückt macht. Wie behext jedenfalls ist der Ehemann der Ich-Erzählerin von dem leerstehenden Haus nebenan. Dieses Haus will er haben. Um jeden Preis. Und immer besessener wird er, der Fremde, je mehr Widerstände er im kroatisch-italienischen Grenzland erfährt. Eine virtuose Farce, kafkaesk und komisch, die den Leser von der ersten Seite an in ihren Bann zieht.


Über den Autor

Richard Swartz

Richard Swartz

Richard Swartz, 1945 in Stockholm geboren, war Osteuropa-Korrespondent des Svenska Dagbladet. Sein Buch Room Service. Geschichten aus Europas Nahem Osten war ein internationaler Erfolg. Swartz lebt abwechselnd in Stockholm, Wien und ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Richard Swartz

Alle Bücher von Richard Swartz

Weitere Empfehlungen für Sie

Ein Haus in Istrien

Presse

"Ein Haus aus Istrien", das ist die Geschichte eines Hauses, eines Dorfes und einer europäischen Ehe, vor allem ein Liebesroman, ein kauziger, merkwürdiger verschrobener, doch umso innigerer Liebesroman."
Karl-Markus Gauss, Die Zeit, 19.7.2001

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend