Ein feiner Herr und ein armer Hund

Ein feiner Herr und ein armer Hund

Adriaan van Dis

Er ist ein feiner Herr und trägt teure Schuhe, er ist ein Flaneur in den Straßen von Paris. Als eines Abends ein Hund aus einem brennenden Haus direkt in seine Arme springt, ist es der Beginn einer wunderbaren Freundschaft. Der Hund, der mit Flüchtlingen aus Afrika nach Frankreich kam, führt Mulder zu den "Sans-Papiers" und Obdachlosen, er macht den Sauberkeitsfanatiker mit dem Geruch der Banlieue vertraut und lässt den einsamen Kunstliebhaber unerwartete Bekanntschaften schließen. Ein bewegender Roman über eine Welt, die unwiderruflich in zwei Hälften zerfällt.

Über den Autor

Adriaan van Dis

Adriaan van Dis, 1946 geboren, studierte in Amsterdam, bevor er Journalist und Moderator seiner eigenen Fernsehshow wurde. Er veröffentlichte Romane, Erzählungen und Drehbücher und erhielt einige renommierte Preise. Bei Hanser ...

Mehr über den Autor

Weitere Empfehlungen für Sie

Ein feiner Herr und ein armer Hund

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend