Dreamland Deutschland?
Antonie Rietzschel

Dreamland Deutschland?

Lieferstatus: sofort lieferbar Beim Buchhändler bestellen
Lieferstatus: sofort lieferbar myBookShop Über myBookShop bestellen
Details zum Buch
Das erste Jahr nach der Flucht. Zwei Brüder aus Syrien erzählen
  • Erscheinungsdatum: 09.05.2016
  • 200 Seiten
  • Hanser Verlag
  • ISBN 978-3-446-44819-3
  • Deutschland: 12,99 €
  • Österreich: 12,99 €

  • ePUB-Format
  • E-Book ISBN 978-3-446-44819-3
  • E-Book Deutschland: 12,99 €

Wie gelingt Integration in Deutschland? Antonie Rietzschel verbindet den Schicksalsbericht zweier syrischer Flüchtlinge mit politischer Analyse.
Yousef und Mohanad, zwei Brüder aus Syrien, haben es geschafft. Ein Jahr lang sind sie nun in Deutschland. Antonie Rietzschel hat sie von Anfang an begleitet: Sie hat dabei erlebt, was passiert, wenn Debatten um Flüchtlinge und Willkommenskultur auf das echte Leben treffen. Wie wird man Teil der deutschen Gesellschaft? Wie lebt man weiter, wenn die Familie noch immer im Kriegsgebiet ist? Die Brüder erzählen, wie sie um das Bleiberecht kämpfen mussten, Unterstützung bekamen und den Rechtsruck erlebten. Dabei sprechen sie nicht nur für sich selbst. Denn was als Ausnahmezustand begann, wird unsere Gesellschaft nachhaltig verändern. Das eindrucksvolle Porträt des Einwanderungslandes Deutschland im Jahr 2016.

Antonie Rietzschel

Antonie Rietzschel

Antonie Rietzschel ist Berlin-Korrespondentin von SZ.de. Sie wuchs in einem kleinen Dorf nahe der Sächsischen Schweiz auf, einer Region, die lange durch Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus geprägt war. Durch ihre persönlichen ...

Mehr über Antonie Rietzschel

Weitere Bücher von Antonie Rietzschel

Alle Bücher von Antonie Rietzschel

Weitere Empfehlungen für Sie

Dreamland Deutschland?

Presse

"Antonie Rietzschel erzählt überzeugend und nachvollziehbar die Geschichte des ersten Jahres in Deutschland, einschließlich der recht unterschiedlichen Erfahrungen mit der Helferszene. Die Geschichte des Bruderpaars reichert sie mit kurzen Sachinformationen zu den Themen an, die in den einzelnen Kapiteln in Frage stehen. Durch diese Verbindung zwischen konkreten Schicksalen und verallgemeinerten Informationen entsteht ein anschauliches Bild des Einwanderungslandes Deutschland zu Beginn des Jahres 2016. Lesenswert!" Conrad Lay, "Andruck" - Deutschlandfunk, 13.06.16

"[...] ein Buch, dessen Lektüre sich lohnt." Felix Simon, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06.08.16

Leseproben

Ihr Kommentar

* Diese Angaben sind verpflichtend