Drama und Theater

Drama und Theater

Ivan Nagel

Dieses Buch könnte helfen, die ins Rutschen geratenen Bretter, die noch immer die Welt bedeuten, wieder zu befestigen. Ivan Nagel war Theaterkritiker, Dramaturg, Intendant und Professor für Ästhetik und Geschichte der Darstellenden Künste und hat nun seine Analysen und Ansichten zu Drama und Theater gesammelt. An Stückanalysen wie Shakespeares "Troilus und Cressida", an großen Klassiker-Inszenierungen wie Kortners "Emilia Galotti", an Porträts von Autoren, Theatermachern und Schauspielern arbeitet er exemplarisch die ästhetischen Beziehungen zwischen Drama und Theater, Text und Aufführung heraus.


Über den Autor

Ivan Nagel

Ivan Nagel, 1931 in Budapest geboren, studierte Philosophie in Frankfurt, Paris und Zürich. Ab 1988 war er Professor für Ästhetik und Geschichte der Darstellenden Künste an der Hochschule der Künste in ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Ivan Nagel

Alle Bücher von Ivan Nagel

Weitere Empfehlungen für Sie

Drama und Theater

Presse

"Der Erkenntnisgewinn für den Leser ist außerordentlich."
Sigrid Löffler, Literaturen, 10/06

"(D)ie Leidenschaft ist aus den Texten nicht verdampft, im Gegenteil: Intellektuelle Filterung hat die Aromen erst voll entwickelt, zum fein differenzierten Bukett, und den Wärmestrahl gespeichert, der die Jahrzehnte durchglüht."
Christopher Schmidt, Süddeutsche Zeitung, 04.10.06

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend