Die Zeit, die große Bildnerin

Marguerite Yourcenar

15 Essays einer großen Humanistin, die wie Romane fesseln. Marguerite Yourcenar lenkt den Blick des Lesers auf Kavafis und seine verborgenen erotischen Geständnisse, auf die hintersinnige puritanische Psychologie Henry James', auf den gebrochenen einsamen Oscar Wilde und auf viele andere unerwarteten Seiten der Dichter und Schriftsteller. Sie beweist faszinierendes Verständnis für die Menschen und bietet eine die Phantasie ganz ungewöhnlich anregende Lektüre.

Über den Autor

Marguerite Yourcenar

Marguerite Yourcenar, 1903 in Brüssel geboren, Historikerin, Literaturwissenschaftlerin,Schriftstellerin, lebte seit 1939 in den USA. 1980 wurde sie als erste Frau in die Académie francaise aufgenommen. Ihr ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Marguerite Yourcenar

Alle Bücher von Marguerite Yourcenar

Weitere Empfehlungen für Sie

Die Zeit, die große Bildnerin

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend