Die Welt ist verkehrt, nicht wir!

Die Welt ist verkehrt, nicht wir!

Wilfried Meichtry

Sie waren Weltreisende, Südsee-Reporter und Abenteurer – die Biographie des Paares Katharina von Arx und Freddy Drilhon

Eine junge Frau reist ohne Geld um die Welt – 1953 eine Sensation. Als Katharina von Arx von ihrer Reise zurückkehrt, stürzt sie sich in neue Abenteuer: Sie reist als Reporterin in die Südsee, porträtiert Eingeborene, die noch nie eine Weiße gesehen haben, und lernt ihren späteren Mann, den Fotografen Freddy Drilhon kennen – ein Rebell aus gutem Hause, der lange bei einem Stamm früherer Kannibalen lebte. 1958 kehren die beiden in die Schweiz zurück und kaufen zusammen eine Ruine. Katharina macht sich die Pflege der Anlage zur Lebensaufgabe, Freddy hält die Sesshaftigkeit nicht aus und bricht auf. Die Biografie des Paars ist ein erstaunlicher Fund – und die Geschichte einer leidenschaftlichen Liebe.


Über den Autor

Wilfried Meichtry

Wilfried Meichtry

Wilfried Meichtry, geboren 1965 in Leuk-Susten im Wallis, ist promovierter Historiker und Germanist. Nach dem Studium arbeitete er als Gymnasiallehrer, seit 2002 ist er selbständiger Publizist. Meichtry konzipiert Ausstellungen und ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Wilfried Meichtry

Alle Bücher von Wilfried Meichtry

Weitere Empfehlungen für Sie

Die Welt ist verkehrt, nicht wir!

Presse

"Wie ein Drehbuchautor legt Meichtry beide Lebensfäden aus, die erst nach 200 Seiten tatsächlich verknüpft werden, an einem Strand auf Tonga. Dabei erzeugt der Autor das schöne Gefühl, Katharina von Arx und Freddy Drilhon würden sich unaufhaltsam aufeinander zubewegen. Wie man es aus gut gearbeiteten Thrillern kennt. (...) Katharina von Arx ist eine Pippi Langstrumpf mit der Geisteshaltung einer Simone de Beauvoir."
Hannes Vollmuth, Süddeutsche Zeitung, 12.10.2015

"Wilfried Meichtry erzählt diese Doppelbiografie mit Emphase und Sinn für Dramaturgie."
Alexander Sury, Tages-Anzeiger, 2.12. 2015/ Der kleine Bund, 24.10.2015

"Wunderbar geschrieben, vermag es mit seinen faszinierenden Protagonisten zu packen und bietet auch spannende zeitgeschichtliche und gesellschaftliche Einblicke in die Welt von damals."
Arno Renggli, Neue Luzerner Zeitung, 07.12.2015

Termine

Wilfried Meichtry liest aus seinem neuen Buch "Die Welt ist verkehrt, nicht wir!"

Zürich
Nagel & Kimche Verlag AG,
Neptunstrasse 20,
8032 Zürich

Wilfried Meichtry liest aus seinem Buch. | Zur Veranstaltungs-Website

Hochdorf
Regionalbibliothek,
Brautplatz 5,
6280 Hochdorf

Wilfried Meichtry liest aus seinem Buch. | Zur Veranstaltungs-Website

Schlieren
Stadtbibliothek,
Bahnhofstrasse 4,
8952 Schlieren

Alle Termine zum Buch
Alle Termine

Leseproben

Kommentare

Dorothea Sullivan
15.05.2016

Eine Perle! Faszinierende Doppelbiographie von zwei Menschen, die es wagten, anders zu leben als es sich “geziemte”, Abenteurer, Entdecker, Reporter, (Lebens)Künstler. Und umso mehr wenn man Katharina von Arx persönlich getroffen hat.


Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend