Die Vogelmacherin

Eveline Hasler

Eine Elfjährige behauptet, sie könne Vögel machen. Sie wird der Hexerei bezichtigt, unter der Folter dazu gebracht, eine Liebschaft mit dem Teufel zuzugeben, und hingerichtet ... Kinder als Opfer der eigenen, ungebändigten Phantasie und der sexuellen Projektionen der Erwachsenen: In ihrem neuen Roman 'Die Vogelmacherin. Die Geschichte von Hexenkindern' greift Eveline Hasler einen historischen Stoff auf, der auf bestürzende Weise aktuell ist.


Über den Autor

Eveline Hasler

Eveline Hasler

Eveline Hasler wurde in Glarus geboren, studierte Psychologie und Geschichte in Fribourg und Paris und war einige Zeit als Lehrerin tätig. Heute lebt sie im Tessin. Sie schreibt vor allem historische Romane, aber auch Lyrik, ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Eveline Hasler

Alle Bücher von Eveline Hasler

Weitere Empfehlungen für Sie

Die Vogelmacherin

Presse

"Neben Bildern von hoher Einfühlung in die Kinderseele bleibt aus diesem Buch eine Nachdenklichkeit haften: wie leicht die Vorurteile der Mächtigen zu Urteilen werden und wie eng der Raum ist, den die Übereinkunft Normalität nennt." Urs Bugmann, Neue Luzerner Zeitung, 12.08.1997

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend