Die schwangere Witwe

Die schwangere Witwe

Martin Amis

Es ist Sommer 1970, eine Gruppe junger Engländer verbringt ihren Urlaub in Italien. "Auch Frauen haben ein Recht auf fleischliche Begierde" heißt es, und der 22-jährige Keith Nearing weiß den Feminismus für seine Zwecke zu nutzen. Zwischen seiner treuherzigen Freundin Lily und der scharfen Gloria pendelnd, plant er schon akribisch den nächsten Seitensprung. Bissig, geistreich und urkomisch rechnet Martin Amis, der Bad Boy der Literatur Englands, mit den Errungenschaften der sexuellen Revolution ab. In seinem Roman erzählt er, was passierte, als man der Libido freien Lauf ließ - und er fragt sich, ob vom Karussell der Lust heute nicht mehr als eine "schwangere Witwe" übrig geblieben ist.


Über den Autor

Martin Amis

Martin Amis

Martin Amis, 1949 in Swansea / Wales geboren, wurde schon mit seinem ersten Roman berühmt. Weitere erfolgreiche Romane und Erzählungsbände folgten. Zuletzt erschienen bei Hanser Yellow Dog (Roman, 2004), Die Hauptsachen (2005), ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Martin Amis

Alle Bücher von Martin Amis

Weitere Empfehlungen für Sie

Die schwangere Witwe

Videos

Martin Amis liest im Literaturhaus Hamburg aus "Die schwangere Witwe"

Presse

" 'Die schwangere Witwe' ist ein hochmusikalisches Buch." Sebastian Hammelehle, Spiegel online, 08.02.12

"Ein Buch von schwebender Traurigkeit mit Lust an der smarten Hinrichtung des guten Geschmacks" Stern, 19.04.12

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend