Die Schönheit des Kreisverkehrs

Die Schönheit des Kreisverkehrs

Dominique Paravel

Ein herrlich schräger Roman über einen Roadtrip durch die französische Provinz.

"Der Kreisverkehr ist das neue Wahrzeichen des Lebensgefühls in Frankreich." So lautet der Slogan der Firma, für die Joaquin arbeitet – als Spezialist für die Gestaltung der Kreismitte. Zu einem Kundentermin auf dem Land muss er die undurchsichtige Firmenberaterin Vivienne mitnehmen. Während der Fahrt stellt sich heraus, dass beide voreinander etwas verheimlichen: Vivienne ihren Auftrag, Joaquin seine Krankheit, Diabetes – und seine akute Unterzuckerung. Die simple Geschäftsreise verwandelt sich in einen irrwitzigen, ungewöhnlichen Roadtrip durch die französische Provinz, und bald bahnt sich zwischen dem unwahrscheinlichen, ungleichen Paar eine Liebesgeschichte an.


Über den Autor

Dominique Paravel

Dominique Paravel

Dominique Paravel wurde 1955 in Lyon geboren. Nach ihrem Literaturwissenschaftsstudium unterrichtete sie Französisch an der Universität in Venedig. Sie veröffentlichte Gedichte und wissenschaftliche Beiträge und arbeitete als ...

Mehr über den Autor

Weitere Empfehlungen für Sie

Die Schönheit des Kreisverkehrs

Presse

"So feinfühlig, wie sie schreibt, rücken wir allmählich an die Seite einer Person, die ihren Selbstschutz verliert und beginnt, den Dingen ihren Lauf zu lassen. Die Schönheit des Kreisverkehrs besteht im Moment des Ausscherens, das den Kreisenden 'der Zentrifugalkraft entzieht' und adhoc 'die Zeit öffnet'." Sigrid Brinkmann, Deutschlandradio Kultur, 20.04.17

"Schon nur, wie die französische Autorin Dominique Paravel die Gemeinderatssitzung samt anschließendem Barbecue-Treffen schildert, lohnt die Lektüre dieses kleinen Romans mit scharf beobachteten Menschen und Straßen." Peter Burri, Basler Zeitung, 07.03.17

"Was bleibt, sind die Erkenntnis, wie nah und fern zugleich wir einander oft sind – und Sehnsucht nach Sommer, Wein und Frankreich." Katja Kraft, Münchner Merkur, 15.03.17

Termine

Dominique Paravel: "Die Schönheit des Kreisverkehrs". Im Rahmen der "Langen Nacht der Literatur" | Zur Veranstaltungs-Website

Hamburg
OBERFETT,
Billrothstraße 67,
22767 Hamburg

Alle Termine zum Buch
Alle Termine

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend