Die Schöne am unteren Bildrand

Hanna Johansen

»Was wissen Sie über die Liebe?« fragt eine der klugen Frauen in diesen Geschichten, die immer auch Liebesgeschichten sind, eine andere Frau. »Viel. Aber nützen tut es kaum«, lautet die kurze Antwort. Warum eigentlich nicht? Dabei ist die Frau bis nach Kalifornien gereist, um endlich Antwort auf die Frage zu erhalten: »Wie befreie ich mich von Liebhabern und anderen Drogen?« Aber alle Fluchten und Ausflüchte einerseits, alle Anstrengungen und alles Wissen andererseits scheinen die Antworten, die auf der Hand liegen, nur zu verschleiern. »In der Stunde der guten Vorsätze beschloß ich, nicht mehr auf den Mann zu warten, der mir gefiel, sondern ruhig auch einen von den anderen zu nehmen.« - Man ahnt, was aus solchen Vorsätzen wird.

Über den Autor

Hanna Johansen

Hanna Johansen, 1939 in Bremen geboren, studierte Germanistik, Altphilologie und Pädagogik und lebt bei Zürich. Von 1967 bis 1969 Aufenthalt in den USA. Sie schreibt für Erwachsene und für Kinder, wurde u.a. ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Hanna Johansen

Alle Bücher von Hanna Johansen

Weitere Empfehlungen für Sie

Die Schöne am unteren Bildrand

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend