Die Luft auf der Spitze des Pinsels

Die Luft auf der Spitze des Pinsels

Willibald Sauerländer

Ein Rundgang durch große Ausstellungen der letzten Jahrzehnte und gleichzeitig ein Spaziergang durch die Kunstgeschichte: kaum eine Ausstellung, die Willibald Sauerländer, der große Flaneur unter den europäischen Kunsthistorikern, nicht besucht hätte. Seine Beobachtungen hat er in pointierten Essays festgehalten. Sie sind kunstgeschichtliche Seitenblicke, subjektive Urteile oder Anleitungen zum genauen Hinsehen. Eine kleine, sehr persönliche Geschichte der Kunst, verfasst von einem ihrer größten Kenner in unserer Zeit.


Über den Autor

Willibald Sauerländer

Willibald Sauerländer

Willibald Sauerländer, geboren 1924 in Waldsee, war zunächst Professor für Kunstgeschichte und Freiburg, ab 1970 Direktor des Zentralinstituts für Kunstgeschichte in München und lehrte an der dortigen ...

Mehr über den Autor

Weitere Empfehlungen für Sie

Die Luft auf der Spitze des Pinsels

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend