Die Logokraten

Die Logokraten

George Steiner

George Steiner hat eine Kulturphilosophie von einzigartiger Vielfalt entwickelt: Der Bogen seines Denkens reicht von der Sprachphilosophie über die Literatur- und Philosophiegeschichte bis zur Religionsphilosophie. Dieser Band versammelt Aufsätze und Interviews, die sich mit dem Verhältnis von Mythos und Sprache, mit Walter Benjamin, Martin Heidegger, mit Fragen der Literaturkritik - und mit der Schlüsselrolle des Buches für unser Denken überhaupt beschäftigen. Ein eindrucksvoller Überblick, aber auch ein Angebot an Neugierige, die sein Werk erst kennenlernen wollen.


Über den Autor

George Steiner

George Steiner, geboren 1929 in Paris, lehrte Vergleichende Literaturgeschichte in Genf und Cambridge. Seit 1994 hat er den Lord-Weidenfeld-Lehrstuhl für Komparatistik an der Universität Oxford inne. Im Carl Hanser Verlag ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von George Steiner

Alle Bücher von George Steiner

Weitere Empfehlungen für Sie

Die Logokraten

Presse

"George Steiner, das ist noch einmal das Abendland wie aus einem Guss." Ijoma Mangold, Die Zeit, 23.04.09

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend