Die Flugschau von Brescia

Die Flugschau von Brescia

Peter Demetz

Unterhaltsam und farbig schildert Peter Demetz das abenteuerliche Spektakel um die Flugschau in Brescia, das gleichzeitig ein Stück Literaturgeschichte ist. An jenem denkwürdigen 11. September 1909 gingen die berühmtesten Piloten mit tollkühnen Fluggeräten an den Start - ein einzigartiges Ereignis, das phantastische Ingenieure, waghalsige Flieger, Visionäre und Künstler aus ganz Europa anzog, unter ihnen Franz Kafka, Gabriele d'Annunzio und Giacomo Puccini.


Über den Autor

Peter Demetz

Peter Demetz, 1922 in Prag geboren, flüchtete 1948 in den Westen. Er promovierte sowohl in Prag als auch in Yale, wo er bis zu seiner Emeritierung deutsche und vergleichende Literaturwissenschaft lehrte. Von 1986 bis 1996 Mitglied der ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Peter Demetz

Alle Bücher von Peter Demetz

Weitere Empfehlungen für Sie

Die Flugschau von Brescia

Presse

"Souverän fliegt Kapitän Demetz in Kreisen, Loopings und Zeitschleifen durch die versinkende Welt des alten Europa... Dann ist die abenteuerliche Flugstunde, die wilde und schöne Geschichte zu Ende... Demetz ist ein Enthusiast der Neugierde."
Heinrich Detering, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 05.10.02

"Die Lektüre ist ein Genuss. Die Künste der Aviatik werden einem näher gebracht, und die Faszination, die jene vogelartigen Flugmaschinen auf die Zuschauermenge ausübten, ist auf jeder Seite zu spüren."
Maike Albath, Frankfurter Rundschau, 09.10.02

"Demetz ist ein Meister atmosphärischer Verdichtung... Er beschreibt die Ereignisse von Brescia in einem präzisen Arrangement der Fakten, das dennoch die Atmosphäre einer Landschaft, einer Zeit und eines bejubelten Aufbruchs jederzeit deutlich macht."
Paul Jandl, Neue Zürcher Zeitung, 07.11.02

"Eine unterhaltsame, informative Mischung aus Reisereportage, Geschichtsstunde, Kafka-Reminiszenz und soziologischer Studie. Ein Abenteuer im Miniformat, das eine vergangene Welt erschließt, die der heutigen gar nicht so fern ist."
Brigitte, 10/02

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend