Die erste Liebe (nach 19 vergeblichen Versuchen)

Die erste Liebe (nach 19 vergeblichen Versuchen)

John Green

Rasantes Roadmovie und Liebesgeschichte in einem – John Greens urkomischer Jugendroman über Freundschaft und die erste große Liebe.

19-mal war Colin verliebt, jedes Mal hießen die Auserwählten Katherine - und immer haben sie ihn abserviert. Sein Freund Hassan - der immer einen guten Witz auf Lager hat - sieht nur eine Möglichkeit: Colin muss sein Leben ändern! Dazu soll er mit ihm quer durch Amerika fahren - ohne Ziel, nur mit dem Mut zum Abenteuer. Ein Albtraum für Colin, der lieber in Ruhe sein Schicksal analysiert. Trotzdem reist er mit. Im Gepäck: sein Liebestheorem, mit dem er vorausberechnen will, wann ihn eine Freundin abserviert. Doch bevor er es einsetzen kann, kommt ihm die Liebe in Gestalt von Lindsey zuvor. Lindsey ist seine erste Nicht-Katherine - dafür dauert ihre Beziehung schon länger, als das Theorem es hätte voraussagen können. Pointenreiche Freundschaftsgeschichte eines jungen Autors aus den USA.


Über den Autor

John Green

John Green

John Green, 1977 geboren, erlangte bereits mit seinem Debüt Eine wie Alaska (2007) Kultstatus unter jugendlichen Lesern. Das Buch wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. war es für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Darauf ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von John Green

Alle Bücher von John Green

Weitere Empfehlungen für Sie

Die erste Liebe (nach 19 vergeblichen Versuchen)

Videos

Videoblog von John und Green Hank

YouTube Kanal von John Green

Presse

„Eine ungewöhnliche und hochgradig witzige Liebesgeschichte. Und nicht nur das, sondern auch ein Roadmovie und ein glorreiches Lehrstück über Freundschaft. … Fein pointiert … Auch acht Jahre nach Erscheinen der deutschen Erstausgabe hat diese Geschichte kein bisschen an Zeitlosigkeit, Cleverness und Witz verloren.“ Franziska Gurk, ART.5|III (art5drei.de), 30.09.16

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend