Die Brüder Aschkenasi

Israel Joshua Singer

Gegensätzlicher als Simche Meir und Jacob Bunin können Zwillinge nicht sein. Der unscheinbare und schmächtige Simche verfolgt skrupellos, schlau und fleißig nur das eine Ziel: der mächtigste Mann in Lodz zu werden. Der große und gutaussehende Jacob ist ein Glückskind, dem trotz Trägheit und Verschwendungssucht alles in den Schoß fällt. Die Verknüpfung der Geschichte Polens im ausgehenden 19. Jahrhundert mit den menschlichen Schicksalen liest sich selten so spannend und farbig wie in diesem Roman.

Über den Autor

Israel Joshua Singer

Israel Joshua Singer (1883 Bilgoraj bis 1944 New York), von dem sein jüngerer Bruder, der Nobelpreisträger Isaac Bashevis Singer, sagte, er sei sein Lehrmeister gewesen, begann seine Laufbahn als polnischer Korrespondent für den New ...

Mehr über den Autor

Weitere Empfehlungen für Sie

Die Brüder Aschkenasi

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend