Die Befragung des Echos

Dylan Thomas

Die Erzählungen in diesem Band, die Dylan Thomas' Ruhm begründeten, sind Studien über die großen Themen: Liebe und Liebesangst, das Ineinander von Leben und Tod, das Fortleben von Nachtmahr, Mythos und Legende. Und alle Wurzeln sind in dem keltischen Boden verankert, der den berühmten englischsprachigen Dichtern dieser Zeit Quelle der Inspiration war. Das Werk dieses trinkfreudigen, von Anekdoten und Skandalen umgebenen Barden ist in den Kanon der Weltliteratur eingegangen.

Über den Autor

Dylan Thomas

Dylan Thomas, 1914 in Wales geboren, ging 1934 nach London, wo er für Zeitschriften und für die BBC arbeitete. 1949 zog er sich in einem kleinen walisischen Fischerort zurück. Er starb 1953 während einer ...

Mehr über den Autor

Weitere Empfehlungen für Sie

Die Befragung des Echos

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend