Defekt

Defekt

Jürg Acklin

Pikanter geht es kaum - als mit seiner Therapeutin an einem Freitagabend im Lift stecken zu bleiben. Dabei ist Julia Kerf durchaus attraktiv und Paul Dujardin ein alter Hase, was die Tricks und Kniffs der Seelenklempner angeht. Nicht umsonst führte er auch viele Jahre lang eine Praxis. Bevor es derart abwärts mit ihm ging, dass er sich selbst auf die Couch legen musste.


Über den Autor

Jürg Acklin

Jürg Acklin

Jürg Acklin, 1945 in Zürich geboren, studierte und promovierte in Sozialwissenschaften, arbeitete als Lehrer mit alternativen Schulmodellen, als Redakteur beim Schweizer Fernsehen – unter anderem als Gastgeber der ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Jürg Acklin

Alle Bücher von Jürg Acklin

Weitere Empfehlungen für Sie

Defekt

Presse

"Acklin hat ein Glanzstück hochkomischer Prosa geschrieben. Wie alles wirklich Komische ist er ebenso heiter wie schwarzhumorig - und unmoralisch. Dieser perfekte "Defekt" hätte wirklich einen grossen Literaturpreis verdient." Gerhard Beckmann, Tages-Anzeiger, 02.04.2002

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend