Das Visum

Isaac Bashevis Singer

Warschau im Jahre 1922: Der kaum 19 Jahre alte David Bendinger versucht ein Einwanderungsvisum für Palästina zu bekommen. Er findet vorübergehend Unterschlupf bei Sonja, geht eine Scheinehe mit Minna ein und verstrickt sich in ein amouröses Abenteuer mit Eduscha. Voll Witz und Komik sind die Milieubeschreibungen und Erlebnisse des jungen David.

Über den Autor

Isaac Bashevis Singer

Isaac Bashevis Singer wurde 1904 in Radzymin (Polen) geboren und wuchs in Warschau auf. Er erhielt die traditionelle jüdische Erziehung und besuchte ein Rabbinerseminar. Mit zweiundzwanzig Jahren begann er Gedichte zu schreiben, ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Isaac Bashevis Singer

Alle Bücher von Isaac Bashevis Singer

Weitere Empfehlungen für Sie

Das Visum

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend