Das schwarze Herz des Verbrechens

Das schwarze Herz des Verbrechens

Marcelo Figueras

Argentinien im Juni 1956: Ein Dutzend Männer wird von der Polizei aus einer Wohnung entführt und hingerichtet. Monate später stößt der Journalist Rodolfo Walsh auf die Spur eines Überlebenden; nach minutiösen Recherchen veröffentlicht er den Tatsachenroman "Das Massaker von San Martín". Die Geschichte ist in Südamerika eine Sensation und macht Walsh zum Helden des argentinischen Widerstands. Marcelo Figueras erzählt diese wahre Begebenheit als spannungsgeladenen Thriller: wie der legendäre Journalist Walsh selbst zum Detektiv wird und mit der Rekonstruktion des Verbrechens seinen literarischen Durchbruch erzielt. Perfekt komponierter Krimi und Reportage in einem: ein Meisterstück.

Über den Autor

Marcelo Figueras

Marcelo Figueras

Marcelo Figueras, geboren 1962 in Buenos Aires, arbeitete als Journalist für verschiedene Zeitschriften und Zeitungen, zum Beispiel für Clarín. Er veröffentlichte eine Reihe von Kurzgeschichten – so im Jahr 2000 in La selección ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Marcelo Figueras

Alle Bücher von Marcelo Figueras

Weitere Empfehlungen für Sie

Das schwarze Herz des Verbrechens

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend