Das Schloß, darin sich Schicksale kreuzen

Italo Calvino

Die an Wundern reichen Geschichten dieses Buches sind aufgebaut wie ein Tarotspiel. Eingefaßt werden sie durch eine Rahmenhandlung: eine Gesellschaft, der es »die Sprache verschlagen« hat, erzählt mittels der Karten ihre Abenteuer. Ein Beispiel für die grenzenlosen Möglichkeiten der exakten Phantasie.

Über den Autor

Italo Calvino

Italo Calvino

Italo Calvino wurde 1923 geboren, wuchs in San Remo auf und starb 1985 in Siena. Sein Werk erscheint bei Hanser, zuletzt u.a. Warum Klassiker lesen? (2003), Die unsichtbaren Städte (2007), und Ich bedaure, daß wir uns nicht kennen ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Italo Calvino

Alle Bücher von Italo Calvino

Weitere Empfehlungen für Sie

Das Schloß, darin sich Schicksale kreuzen

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend