Das magische Licht

Das magische Licht

Gabrielle Alioth

Mit acht Jahren verlässt Set den Hof seiner Eltern, um bei Scathach, der Schattenhaften, die Künste der Krieger zu lernen. Nach vier Jahren Lehrzeit schickt sie ihn wie alle auserwählten Schüler auf die schwimmende Insel, von der einige nie zurückkehren. Da steht auf einmal Georgina vor ihm, in ihrem orangefarbenen Bademantel, und wundert sich, wie sie aus ihrem Zimmer in diese fremde Welt geraten ist. Sie sind aufeinander angewiesen und versuchen die Prüfung, die Set von Scathach aufgetragen wurde, zu bestehen. Ein packend geschriebener phantastischer Roman über einen der berühmtesten Helden der irischen Sagen. Mit einem "Who is who in der irischen Mythologie".


Über den Autor

Gabrielle Alioth

Gabrielle Alioth

Gabrielle Alioth wurde 1955 in Basel geboren. Nach einem Studium der Wirtschaftswissenschaften und der Kunstgeschichte und einer mehrjährigen Tätigkeit in der Konjunkturforschung übersiedelte sie 1984 nach Irland. Dort arbeitete sie ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Gabrielle Alioth

Alle Bücher von Gabrielle Alioth

Weitere Empfehlungen für Sie

Das magische Licht

Presse

"Noch ein kleines Wunder: Am Ende der gewichtigen Tagesreise brummt der Schädel ausnahmsweise nicht. Dank einer Autorin, die die mythologischen Botschaften dezent in einer pfiffigen Handlung unterbringt. Und dank einer Erzählung, die uns schadlos ins Kinderzimmer zurückfinden lässt." Siggi Seuss, Süddeutsche Zeitung, 05.12.2001

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend