Das Landgut

Isaac Bashevis Singer

Mit der Niederlage, die der polnische Adel durch den gescheiterten Aufstand vom Januar 1863 gegen die russiche Herrschaft erlitten hat, beginnt der Roman. Graf Wladislaw Jampolski, der wegen seiner Teilnahme am Aufstand verhaftet und verbannt wurde, und der fromme jüdische Getreidehändler Kalman Jacoby, der das Landgut des Grafen pachtet und zum Grundstein seines rasch wachsenden Vermögens macht, stehen sich als Protagonisten zweier Epochen gegenüber.

Über den Autor

Isaac Bashevis Singer

Isaac Bashevis Singer wurde 1904 in Radzymin (Polen) geboren und wuchs in Warschau auf. Er erhielt die traditionelle jüdische Erziehung und besuchte ein Rabbinerseminar. Mit zweiundzwanzig Jahren begann er Gedichte zu schreiben, ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Isaac Bashevis Singer

Alle Bücher von Isaac Bashevis Singer

Weitere Empfehlungen für Sie

Das Landgut

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend