Beim Hute meiner Mutter

Beim Hute meiner Mutter

Adelheid Duvanel

Mit Adelheid Duvanel ist eine der wichtigsten Autorinnen der Schweiz wiederzuentdecken. In diesem Band, der in Kollektion Nagel & Kimche erscheint, versammelt Peter von Matt ihre eindrücklichsten Erzählungen, einige davon erscheinen erstmals in Buchform. Diese Prosaminiaturen bewirken einen unwiderstehlichen und unheimlichen Sog - "sie lesen sich leicht und unterhaltsam, aber sie stammen aus der finstersten Gegenwart" (Peter von Matt).


Über den Autor

Adelheid Duvanel

Adelheid Duvanel

Adelheid Duvanel, geboren 1936 in Basel, besuchte die Kunstgewerbeschule, machte eine Lehre als Textilzeichnerin, arbeitete bei verschiedenen Bürostellen und als Journalistin und Schriftstellerin in Basel. Ihre ersten literarischen ...

Mehr über den Autor

Weitere Empfehlungen für Sie

Beim Hute meiner Mutter

Presse

"Eine außergewöhnliche Erzählerin ist in dieser verdienstvollen Ausgabe neu zu entdecken. Nie erhebt sich Duvanel über ihre schwachen und versehrten Figuren, nie setzt sie sie der Lächerlichkeit aus. Vor allem aber macht es den großen Charme dieser Erzählerin aus, daß sie nicht zur Weltverbesserin oder zur Lehrmeisterin taugt." Sabine Doering, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 08.11.04

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend