Beginnlosigkeit

Beginnlosigkeit

Botho Strauß

Botho Strauß hat in diesem Buch - nach Paare Passanten und Niemand anderes das dritte mit Reflexionen über die Gegenwart - die Herausforderung der modernen Wissenschaft auf das Schreiben und Denken, auch das eigene, bezogen. So ist ein Buch des Nachdenkens entstanden, eine Sammlung von Überlegungen, die das Komplexe nicht auf den Begriff, sondern zur Entfaltung bringen will.

Über den Autor

Botho Strauß

Botho Strauß, 1944 in Naumburg/Saale geboren, lebt in der Uckermark. Bei Hanser erschienen neben einer vierbändigen Werkausgabe seiner Stücke zuletzt die Prosabände Mikado (2006), Die Unbeholfenen ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Botho Strauß

Alle Bücher von Botho Strauß

Weitere Empfehlungen für Sie

Beginnlosigkeit

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend