Band 1: Ferdydurke

Band 1: Ferdydurke

Witold Gombrowicz

Der Schriftsteller Jozio hat ein Buch geschrieben, das von der Kritik einstimmig als das unfertige Produkt eines unreifen Autors abgetan wurde. Als Erwachsener von seiner Umgebung nicht anerkannt, verwandelt sich Jozio wieder zurück in den siebzehnjährigen Jungen, der er einmal war. Dieses provozierende Buch gibt ein groteskes Bild von der Kultur- und Sittenverfassung der polnischen Intelligenzija in den zwanziger und dreißiger Jahren.

Über den Autor

Witold Gombrowicz

Witold Gombrowicz wurde 1904 in Polen geboren. 1915 übersiedelte die Familie nach Warschau, wo Gombrowicz nach Abschluss der Schule Jura studierte. Von 1928 bis 1934 arbeitete er an einem Warschauer Gericht, widmete sich jedoch bald ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Witold Gombrowicz

Alle Bücher von Witold Gombrowicz

Weitere Empfehlungen für Sie

Band 1: Ferdydurke

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend