Bagdad

Bagdad

Najem Wali

Bagdad – Traum und Wirklichkeit einer orientalischen Metropole, die in Terror und Krieg unterzugehen droht

Als Najem Wali ein Kind war, erschien ihm Bagdad wie ein Traum. Sein Vater brachte ihm von dort Geschenke und Geschichten mit. Sobald er die Schule abgeschlossen hatte, zog Wali zum Studium in die Hauptstadt. Als 1980 der Iran-Irak-Krieg ausbrach, floh er nach Deutschland. Nun erinnert Najem Wali an eine Welt, die nach Jahrzehnten des Terrors und der Zerstörung gänzlich unterzugehen droht. Er erzählt von "seinem" Bagdad, einer Stadt der Kaufleute, der Wissenschaftler und Künstler, so international und chic wie London und Paris. Sein Buch verbindet die Geschichte einer Metropole mit persönlichen Erinnerungen und setzt den Bildern der Verwüstung die Bilder einer blühenden Weltstadt entgegen.


Über den Autor

Najem Wali

Najem Wali, 1956 im irakischen Basra geboren, flüchtete 1980 nach Ausbruch des Iran-Irak-Kriegs nach Deutschland. Heute lebt er als freier Autor und Journalist in Berlin. Er ist Kulturkorrespondent der bedeutendsten arabischen ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Najem Wali

Alle Bücher von Najem Wali

Weitere Empfehlungen für Sie

Bagdad

Presse

"Eine hinreißende Liebeserklärung" Johanna Metz, Das Parlament, 21.12.2015

"Am schönsten sind Najem Walis ‚Erinnerungen an eine Weltstadt‘ immer dort, wo beides zusammenfällt, das Heranwachsen eines jungen begabten Irakers, sein Ehrgeiz, auch seine Ahnungslosigkeit und die vielen irakischen Besonderheiten. Dann spürt man den Zauber jener Tage, als die europäische Kultur auf eine jahrtausende alte arabische Tradition traf, als etwas hätte beginnen können." Sonja Zekri, Süddeutsche Zeitung, 13.10.15

"Das mit immenser Detailkenntnis geschriebene Werk hat Qualitäten eines erzählenden Sachbuches, und doch kann man es ebenso gut als autobiographischen Künstlerroman lesen." Sigrid Brinkmann, Deutschlandfunk, 23.10.15

"'Bagdad' ist das lesenswerte Beispiel einer subjektiven Geographie." Ingo Arend, Deutschlandradio Kultur, 21.08.15

Termine

Najem Wali: "Bagdad. Erinnerungen an eine Weltstadt". Lesung und Gespräch | Zur Veranstaltungs-Website

Ennepetal
Aula des Reichenbach-Gymnasiums,
Peddinghausstraße 17,
58256 Ennepetal

Najem Wali: "Bagdad. Erinnerungen an eine Weltstadt"

Berlin
Berlin

Alle Termine zum Buch
Alle Termine

Leseproben

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend