Auschwitz Poems

Lily Brett

Die "Auschwitz Poems", 1986 erstmals erschienen, gehören zu den kraftvollsten unter Lily Bretts Gedichtbänden und wurden 1987 mit dem "Victorian Premier's Literary Award" ausgezeichnet. Die Gedichte der Tochter zweier Holocaust-Überlebender, illustriert von ihrem Ehemann, dem Maler David Rankin, berühren zutiefst durch die Klarheit und Schönheit ihrer Sprache, aber auch durch die unaussprechliche Trauer, die hinter ihnen steht.

Über den Autor

Lily Brett

Lily Brett wurde 1946 in Deutschland geboren, ihre Eltern heirateten im Ghetto von Lodz, wurden im KZ Auschwitz getrennt und fanden einander erst nach einem Jahr wieder. 1948 übersiedelte die Familie nach Australien. Mit neunzehn ...

Mehr über den Autor

Weitere Empfehlungen für Sie

Auschwitz Poems

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend