Aus der Kuchlkredenz

Aus der Kuchlkredenz

Trude Marzik

Wer es noch nicht wusste, der erfährt es hier: "Wien ist ka Weltstadt net", aber sozusagen für sich allein die Welt im kleinen. Jeder Stadtbezirk ein eigenes Dorf, und mancher sogar "is wiar a Wien zum Quadrat" - genauso wie diese Gedichte.

Über den Autor

Trude Marzik

Trude Marzik, geboren 1923 in Wien, publiziert seit mehr als dreißig Jahren Gedicht- und Prosabände im Zsolnay Verlag. Zuletzt erschienen: Schlichte Gedichte (2003), Mütter und Großmütter (2005) und Meine Lieblingsgedichte (2008).

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Trude Marzik

Alle Bücher von Trude Marzik

Weitere Empfehlungen für Sie

Aus der Kuchlkredenz

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend