50 Jahre Mara Cassens Preis
Rainer Moritz

50 Jahre Mara Cassens Preis

Lieferstatus: sofort lieferbar Beim Buchhändler bestellen
Details zum Buch
  • Erscheinungsdatum: 21.09.2020
  • 192 Seiten
  • Hanser Verlag
  • Fester Einband
  • ISBN 978-3-446-26644-5
  • Deutschland: 28,00 €
  • Österreich: 28,80 €

Rainer Moritz über Mara Cassens und den Preis für das beste Debüt

Eine Chance zum Weiterschreiben – der erste Roman von einigen der heute renommiertesten deutschsprachigen Schriftstellerinnen und Schriftstellern wird seit vielen Jahren von einer Leser-Jury im Literaturhaus in Hamburg prämiert. Rainer Moritz gibt einen Abriss der literarischen Entwicklungen der letzten fünfzig Jahre anhand der prämierten Bücher und erzählt die Geschichte und Vorgeschichte des Preises. Von Heike Doutinés „Wanke nicht, mein Vaterland“ bis Emanuel Maeß‘ „Gelenke des Lichts“ reicht die Liste der ausgezeichneten Erstlinge und John von Düffel, Clemens Meyer, Max Scharnigg und andere Prämierte erinnern sich in eigenen Texten an die Bedeutung dieses Preises für ihr Schreiben.

Rainer Moritz

Rainer Moritz

Rainer Moritz, 1958 in Heilbronn geboren, leitet das Literaturhaus Hamburg. Er ist Literaturkritiker und Autor zahlreicher Publikationen, darunter zuletzt Der fatale Glaube an das Glück. Richard Yates sein Leben, sein Werk (2012), der ...

Mehr über Rainer Moritz

Weitere Bücher von Rainer Moritz

Alle Bücher von Rainer Moritz

Weitere Empfehlungen für Sie

50 Jahre Mara Cassens Preis

Ihr Kommentar

* Diese Angaben sind verpflichtend