Yukio Mishima

Yukio Mishima wurde 1925 in Tokyo geboren und beging 1970 in einer spektakulären Aktion rituellen Selbstmord. Mit dieser Tat wollte er auf den seiner Meinung nach endgültigen Bruch hinweisen, der den modernen Industriestaat von einem "reinen Japan" trennt. Mishima gilt neben dem Nobelpreisträger Kawabata und Tanizaki als bedeutendster japanischer Autor der Moderne.


Yukio Mishima

Awards