Wolf Wondratschek

© Copyright: Dieter Röseler

Wolf Wondratschek

Wolf Wondratschek, 1943 geboren, studierte Literaturwissenschaft und Philosophie in Heidelberg, Göttingen und Frankfurt am Main. Heute lebt er als freier Schriftsteller in Wien.


Bücher von Wolf Wondratschek

Das Geschenk

Das Geschenk

Wolf Wondratschek

Chuck, der Held aus Wolf Wondratscheks berühmtem Gedichtband "Chuck's Zimmer", ist erwachsen geworden. Er hat sich selbst ein Geschenk gemacht und einen Sohn gezeugt, der jetzt 14 ist und die ...

Zum Buch

Saint Tropez

Saint Tropez

Wolf Wondratschek

Wolf Wondratschek geht in seinen Erzählungen Schicksalen von Menschen nach, deren Leben sich gegen ihren Willen selbständig macht und sie bedroht. Was jedem passieren kann, überall: einem ...

Zum Buch

Orpheus in der Sonne

Orpheus in der Sonne

Wolf Wondratschek

Die lange vergriffenen Gedichtzyklen eines großen Artisten in einem Band: Chansons und Liebeslieder, die ins Herz gehen und im Ohr bleiben. Wolf Wondratschek hat für seine Gedichte - viel ...

Zum Buch

Alle Bücher von Wolf Wondratschek

Wolf Wondratschek

Presse

"Es sind artistische Bücher, delikate Capriccios. Geschrieben von einem Autor, der eine Ader für das Verspielte, Verträumte, Fantastische besitzt." Ursula März, Die Zeit, 17.03.11

"Wolf Wondratschek, in den Dingen des Lebens, der Geschlechter und der Liebe ähnlich hochsprachbegabt und ganz eigentlich ein Dichter wie Rainer Maria Rilke, beherrscht die alte immerneue Weise von Liebe und Tod atemberaubend knapp. In seinen besten, lyrischen wie prosaischen, Momenten gelingen Wondratschek Sprachbilder in so lapidarer Verdichtung, daß sie wie eine dauernde Reizung im Gehirn nisten. Bezaubernd sind Wondratscheks Texte, wenn man seinen Satzmelodien folgt. Seine Musikalität vibriert in ständigen Schwingungen durch die Verszeilen und Sätze." Rose-Maria Gropp, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 14.08.03

Awards

2012 Literaturpreis der Wilhelm und Christine Hirschmann Stiftung

Bibliographie

Im Carl Hanser Verlag sind erschienen
1969 Früher begann der Tag mit einer Schusswunde
1970 Ein Bauer zeugt mit einer Bäuerin einen Bauernjungen, der unbedingt Knecht werden will
1971 Paul oder die Zerstörung eines Hör-Beispiels. Hörspiele
1972 Omnibus
2001 Die große Beleidigung. Vier Erzählungen
2002 Mozarts Friseur. Roman
2003 Orpheus in der Sonne. Gedichte
2003 Mara
2005 Saint Tropez und andere Erzählungen
2011 Das Geschenk

Weitere Veröffentlichungen (Auswahl)
1974 Chuck’s Zimmer. Gedichte/Lieder
1976 Das leise Lachen am Ohr eines andern. Gedichte/Lieder 2
1983 Die Einsamkeit der Männer. Mexikanische Sonette (Lowry-Lieder)
1986 Carmen oder bin ich das Arschloch der achtziger Jahre
1992 Einer von der Straße. Roman
1997 Das Mädchen und der Messerwerfer. Gedichte
1998 Kelly-Briefe. Zusammen mit Lilo Rinkens