Suzanne Berne

Suzanne Berne, geboren 1961 in Washington, D.C., lebt mit Mann und zwei Kindern in der Nähe von Boston. Sie unterrichtet in Harvard und schreibt u.a. für die New York Times. Ihr erster Roman, Ein Mord in der Nachbarschaft (Zsolnay 2001), wurde mit dem Orange Prize ausgezeichnet. Der Roman Perfekte Verhältnisse ist 2003 im Zsolnay Verlag erschienen.

Suzanne Berne

Presse


Awards

Bibliographie

Im Paul Zsolnay Verlag sind erschienen
2001 Ein Mord in der Nachbarschaft. Roman. Aus dem Amerikanischen von Anette Grube
2003 Perfekte Verhältnisse. Roman. Aus dem Amerikanischen von Anette Grube