Shirley Hazzard

Shirley Hazzard wurde 1931 in Australien geboren, gestorben 2016 in New York. Sie arbeitete für die Vereinten Nationen und publizierte mehrere Romane. Für The Transit of Venus erhielt sie den National Book Critics Circle Award for Fiction.

Shirley Hazzard

Presse


Awards

2004 Miles Franklin Award

2003 National Book Award

1981 National Book Critics Circle Award

1977 O. Henry Award

Bibliographie

Im Paul Zsolnay Verlag sind erschienen
2002 Begegnung auf Capri. Erinnerungen an Graham Greene. Aus dem Amerikanischen von Anna Kamp

Im Carl Hanser Verlag ist erschienen
2006 Das große Feuer. Roman. Aus dem Englischen von Barbara Rojahn-Deyk

Weitere Veröffentlichungen (Auswahl)
1963 Cliffs of Fall and Other Stories
1973 Defeat of an Ideal: A Study of the Self-Destruction of the United Nations
1976 Addio, Napoli!
1980 The Transit of the Venus
1991 Die Maske der Wahrheit: Zur Ohnmacht der Vereinten Nationen