Resetarits

Karin Resetarits polarisiert mit Erfolg. 1980 beginnt sie ihre berufliche Laufbahn im ORF. Ob Ohne Maulkorb, Trailer, Zeit im Bild, Treffpunkt Kultur oder Absolut Life, sie drückt kritischen Jugendsendungen, Kinomagazinen, Nachrichten, Kulturdiskussionen und Lifestyle-Shows durch originelle, oft provokante Beiträge einen sehr persönlichen Stempel auf. 2003 bis 2004 war sie als Moderatorin bei KroneHit-Radio tätig. Bei der Europawahl im Jahr 2004 zog sie an zweiter Stelle auf der Liste Martin in das EU-Parlament ein.

Resetarits

Awards

Bibliographie

Im Deuticke Verlag ist erschienen
2001 Ja, ich koche gerne! Wie man Kinder, Küche und Karriere unter einen Hut bringt