Philipp von Boeselager

Baron Philipp Freiherr von Boeselager, Jahrgang 1917, ist einer der letzten noch lebenden Verschwörer des 20. Juli. Nach dem Krieg verwaltete er die familieneigene Land- und Forstwirtschaft. Zahlreiche Auszeichnungen und Ehrenmitgliedschaften. Er lebte bis zu seinem Tod am 1. Mai 2008 in Kreuzberg/Ahr.

Philipp von Boeselager

Awards

Bibliographie

Im Carl Hanser Verlag ist erschienen:
2008 Wir wollten Hitler töten. Ein letzter Zeuge des 20. Juli erinnert sich