Matthias Settele

Matthias Settele, geboren 1966 in Waidhofen an der Ybbs, studierte Germanistik und Geschichte und ist beim Österreichischen Rundfunk als Radio- und Fernsehjournalist tätig. 19991 begann er als Journalist beim Österreichischen Rundfunk zu arbeiten, Redakteur und Reporter für das "Neue Radio", Sendungsverantwortliche für "Wien heute", Bürochef des damaligen ORF Generalintendanten Gerhard Zeiler (1996), Wechsel zu RTL Television nach Köln (1998). 2007 gründete er die TV- und Internet-Firma "´SetTele Entertainment". Veröffentlichungen (u.a.): das schließen der fenster nach mitternacht (1989) und Der Protokollstil des Albert Drach (1992), Denkmal. Wiener Stadtgeschichten (Deuticke, 1996).

Matthias Settele

Awards

Bibliographie

Bei Deuticke ist erschienen
1996 Denkmal. Wiener Stadtgeschichten. Vom Walzerkönig bis zur Spinnerin am Kreuz

Weitere Veröffentlichungen (Auswahl)
1989 das schließen der fenster nach mitternacht
1992 Der Protokollstil des Albert Drach