Marcelle Sauvageot

© Editions Phébus, Paris

Marcelle Sauvageot

Marcelle Sauvageot, geboren 1900 in Charleville, absolvierte in Paris eine Ausbildung zur Lehrerin und lehrte Französisch an einer Knabenschule in Charleville. 1926 erkrankte sie an Tuberkulose, 1930 begab sie sich zur Behandlung ins Sanatorium in Hauteville. Wenige Monate später kehrte sie vermeintlich gesund nach Paris zurück. Nach erneutem Ausbruch der Krankheit reiste Sauvageot nach Davos, wo sie am 6. Januar 1934 starb.

Marcelle Sauvageot

Awards

Bibliographie

Im Nagel & Kimche Verlag erschienen ist:
2005 Fast ganz die Deine. Erzählung. Aus dem Französischen von Claudia Kalscheuer.