Louise Martini

Louise Martini, geb. in Wien. Ausbildung am Max-Reinhardt-Seminar. Spielte anschließend Theater in Wien und Kabarett mit Helmut Qualtinger. Seit Anfang der 60er Jahre an verschiedenen deutschen Theatern (Münchner Kammerspiele und Residenztheater, Hamburger Schauspielhaus u.a.). Wirkte bei zahlreichen Fernseh- und Spielfilmen mit, jahrelang eigene Radiosendungen (u.a. "Mittags-Martini"). Auszeichnungen u.a.: Goldenen Kamera, Goldene Ehrenmedaille der Stadt Wien, Johann-Nestroy-Ring. Verheiratet mit dem Regisseur Heinz Wilhelm Schwarz, lebte seit 1995 wieder in Wien, wo sie 2013 starb. An der Josefstadt war sie 2007/08 in Gefährliche Liebschaften und in Miss Daisy und ihr Chauffeur zu sehen.

Louise Martini

Awards

2006 Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien

2000 Goldene Kamera

1997 Nestroy-Ring

Bibliographie

Im Deuticke Verlag ist erschienen
1998 Ein O für Louise. Wien in den 50er Jahren